Stromabschaltung am 29. Oktober 2022 in Teilen von Münsterhausen

Die sichere und preisgünstige Versorgung unserer Kunden mit Trinkwasser und Energie auf höchstem Qualitätsniveau ist für das Gemeinde Elektrizitäts- und Wasserwerk ein großes Anliegen. Störungsanfällige Leitungsnetze müssen deshalb gewartet bzw. rechtzeitig erneuert und dem technischen Standard angepasst werden. Aus diesem Grund werden wir am:

 

Samstag, den 29. Oktober 2022, von 09:00 bis 17:00 Uhr

die Stromversorgung in Münsterhausen westlich der Hauptstraße abschalten. Alle betroffenen Haushalte erhalten eine Information zur notwendigen Stromabschaltung rechtzeitig zugestellt.

Wir führen an diesem Tag mehrere Maßnahmen gleichzeitig aus, damit die gesamte Abschaltung in einem angemessenen Zeitrahmen erfolgen kann. Es werden mehrere Maste im 20-KV-Freileitungsnetz ausgewechselt, Baumschnitte im Bereich der Freileitung an der Mindel nach Bedarf und weitere Rückschnittarbeiten im Versorgungsgebiet ausgeführt, sowie Wartungsarbeiten an unseren Trafostationen durchgeführt, in Bereichen an denen unter Spannung nicht gearbeitet werden kann.

 

Hinweise an die Bevölkerung von Münsterhausen:

  • Während der Strom abgeschaltet ist, funktioniert die Klingel, das elektrische Garagentor und der Türöffner nicht. Möglicherweise ist auch das Telefon von der Stromabschaltung betroffen.
  • Tiefkühlgeräte können ihr Kühlgut im geschlossenen Zustand üblicherweise 12 Stunden ohne Stromzufuhr ausreichend kalt halten. Gut isolierte Geräte sogar mehr als die doppelte Zeit. Tiefkühltruhen und Kühlschränke sollten jedoch möglichst vor der Stromunterbrechung auf eine höhere Kühlleistung eingestellt werden und während der Abschaltung geschlossen bleiben.
  • Falls während der Stromunterbrechung die Wohnung bzw. das Haus verlassen werden muss, bitte kontrollieren , ob die elektrischen Geräte – vor allem Bügeleisen, Elektroherd usw. – ausgeschaltet sind.
  • Um Schäden an elektronischen Geräten zu vermeiden, empfiehlt das GEW diese rechtzeitig (1 Stunde vorher) vor der Netzabschaltung auszuschalten.
  • Wir bitten unsere Stromkunden, nachdem wieder Strom fließt, die Uhrzeit des elektrischen Weckers und die Einstellung der Zeitschaltuhr zu kontrollieren und ggf. neu einzustellen.
  • Automatische Holzfeuerungsanlagen empfehlen wir vor der Abschaltung soweit herunterzufahren, damit die zulässige Kesseltemperatur nicht überschritten werden kann.
  • Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, wie z.B. Dialysepatienten sind angehalten, die Zeiten ohne Stromzufuhr dringend zu beachten.

Das GEW Burtenbach ist bemüht die Arbeiten zügig durchzuführen um die Einschränkungen und Unannehmlichkeiten für Sie so gering wie möglich zu halten. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird die Stromabschaltung aufgehoben.

Bei dringenden Fragen und Anliegen während der Abschaltung steht unser Elektromeister Hr. Nachtrub unseren Stromkunden unter Tel. 08285 9996-13 gerne zur Verfügung.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme!

Gemeinde –Elektrizitäts- und Wasserwerk Burtenbach

Telefonnummer: 08285 9996-0 (Zentrale)

 

Folgende Straßen befinden sich im markierten Bereich:

 

Baumgärtlessiedlung 3

Blumenstraße

Böhmerwaldstraße

Edelstetter Straße

Egerlandstraße

Frühlingsweg

Hauptstraße (ausgenommen Hs.-Nr. 26, 24, 22, 20, 19, 17, 15)

Häuserhofer Straße Hausnummer 1, 2, 4, 6

Industriestraße

Inselweg

Jahnstraße

Kanalweg

Kirchenstraße Hausnummer 1 - 13

Landstraße

Oberer Riedweg

Reichertsrieder Straße Hausnummer 1 - 6

Rudolf-Diesel-Straße

Schedelgasse

Schmiedweg

Schweizerweg

Steigstraße Hausnummer 2, 4, 7, 11, 27, 29, 31 - 42,

Sudetenstraße

Thannhauser Straße

Unterer Riedweg

Weidenweg

Zur Halde

Bereich der Stromabschaltung am 29. Oktober 2022 in Münsterhausen

drucken nach oben